Schminktisch Reinigung

Tipps zur Optimalen Schminktisch Reinigung

Optimale Schminktisch Reinigung:
Beachten Sie bei der Reinigung Ihres Schminktisches unbedingt das Oberflächenmaterial. Je nach Material und Verarbeitung können sich Unterschiede in der Art der Reinigung ergeben. Allgemeine Hinweise und Tipps zur Reinung, sowie spezifische Dinge, auf die Sie bei den unterschiedlichen Materialien achten sollten, finden Sie hier.

Allgemeine Reinigung:
In den meisten Fällen können Sie ihren Schminktisch genauso reinigen wie andere Möbelstücke. Wöchentliches Staubwischen und Abwischen mit einem feuchten Tuch mit wenig sanftem Reinigungsmittel sollten normale Verunreinugungen problemlos beseitigen. Wie immer ist auch hierbei Vorsicht besser als Nachsicht – verwenden Sie also zum Beispiel einfach zu reinigende Unterlagen, die in verschiedenen Design erhätlich sind. Sowohl in Schubladen als auch auf der Tischfläche können Sie so ihren Tisch individuell gestalten und gleichzeitig der Verschmutzung vorbeugen. In unserer Kategorie Schminktisch zubehör finden Sie viele wunderschöne Unterlagen von schlicht bis romantisch-verspielt.

Makeup-Flecken Entfernen:
Problematischer wird es bei Verschmutzungen, welche durch Makeup-Produkte hervorgerufen werden. Da diese Produkte meist besonders lang auf der Haut halten sollen und oft intensive Farben beinhalten, ist es häufig sehr schwer, diese von der Oberfläche zu entfernen. Doch mit den richtigen Reinigungsprodukten ist es auch hier möglich, den Schminktisch von allen Flecken zu befreien.
Versuchen Sie am besten zunächst, den Fleck so früh wie möglich, am besten direkt, nachdem er entstanden ist, mit Abschminktüchern oder einem Tuch mit Makeupentferner vorsichtig zu entfernen. Wichtig ist, den Fleck nicht zu stark zu verwischen, um einer Ausbreitung des Flecks entgegenzuwirken.
Sollte das nicht funktionieren, probieren Sie normale Reinigungsprodukte wie Allzweckreiniger. Achten Sie sowohl darauf, dass Ihr gewähltes Mittel zur Oberfläche passt (am besten auf dem Etikett nachlesen) als auch keine bleichenden oder Farbverändernden Stoffe enthält. Besonders bei dunklen Oberflächen könnte sonst das Material fleckig werden.
Ein besonderes Zaubermittel ist der sogenannte „Schmutzradierer“. Diesen finden Sie auch unter den Namen Zauberschwamm, Radierschwamm, Wunderschwamm oder ähnlichem im Handel. Feuchten Sie Ihren Schwamm leicht and und reiben Sie sanft über den Fleck – fast jede erschmutzung lässt sich so einfach, günstig und schonend entfernen.

Schminktisch Reinigung